Bundesinteressengemeinschaft
Geburtshilfegeschädigter e.V.

Physiotherapie
THERAPIERT EURE KINDER,
aber lasst sie glücklich ...

Anerkannte und umstrittene Therapien, die unter Umständen nicht in Deutschland angeboten werden und/oder von den Krankenkassen nicht bezahlt werden, wurden in den vergangenen Jahren von den Mitgliedern der BIG e.V. zusammengetragen.

Wir haben diese verschiedenen Therapiemöglichkeiten für die unterschiedlichen Behinderungen diskutiert, durch Erfahrungsberichte erläutert und stellen die Ergebnisse in unserer umfassenden Broschüre allen Interessierten zur Verfügung.

Jedes Kind braucht eine individuelle Behandlung. Deshalb glauben wir, daß durch qualifizierte Beratung oft viele teure Wege und damit erhebliche Kosten gespart werden können.

Der wichtigste Grund ist aber die Zeit, die wir sparen, und nicht mit unnützen Therapien bei der Entwicklung unserer zerebral geschädigten Kinder vertrödeln.







Bildnachweis: Menschen vektor durch Freepik entwickelt